Mylochromis gracilis

14,99 €*

Inhalt: 1 Stück

Nicht mehr verfügbar

Geschlecht
Größe
Produktnummer: TIR23901
Produktinformationen "Mylochromis gracilis"

Mylochromis gracilis

Der Mylochromis gracilis ist im Südteil des Sees verbreitet, man trifft ihn aber eher seltener an. 

Die zwischen 20 und 23 cm groß werdende Mylochromis -Art benötigt hellen Bodengrund und Steinaufbauten. Pflanzen werden nicht behelligt. 

Mylochromis gracilis ist ein ruhiger Zeitgenosse, der mit seiner Torpedo-Form eine Abwechslung im Non-Mbuna Backen darstellt!

Eine Haremshaltung wird empfohlen, da die Männchen ständig am Balzen sind und so die Aktivitäten auf mehrere Weibchen verteilt werden. Bei höherer Besatzdichte kann man diesen Cichliden durchaus auch in der Verhältnisstruktur 1 zu 1 halten.

Der „Gracilis“ ist ein Maulbrüter, wobei die Weibchen die Eier im Maul tragen, bis die Jungen entlassen werden. Die Tragzeit beträgt ca. 21 Tage.

Sie ernähren sich von Kleintieren, Wirbellosen und vor allem Schnecken, die er sich aus kleinen horizontalen Spalten jagt. Durch sein schmales Maul kann er tief in die Spalten eindringen. Dies macht er durch Drehungen seines Körpers im 90 Grad Winkel.

Die Tiere sollen in Aquarien ab 800 Liter bei einer Wassertemperatur von 24-26°C und einem pH-Wert von 7,5 – 8,5 gepflegt werden.

Mylochromis gracilis freut sich über eine Carnivore-Ernährung und nimmt fast jedes handelsübliche Cichlidenfutter an.

Fotos zeigen nicht die Abgabetiere, sondern Tiere aus unseren Becken! Oft sind es Zuchttiere in Balzstimmung. Deshalb können die Verkaufstiere davon abweichen!

Aquarienbewohner: Fische
Beckengröße: ab 800 Liter
Endgröße: ca. 18-23cm
Ernährung: Carnivor
Gattung: Mylochromis
Gruppe: Malawi-Buntbarsche
Herkunft: Afrika - Malawisee
Lebensraum: Mbuna - Malawisee
Temperatur: 24-26
Verbreitung: südlicher Teil des Sees
Wasserhärte: 10-25 GH
ph-Wert: 7,5-8,5

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.